Neue Lehrkräfte am Gotthard-Gymnasium – Neuerungen im neuen Schuljahr

Zum Schuljahresbeginn 2017/18 konnten Frater Vinzenz für den Schulträger und Schulleiter Johann Lummer Studienrätin i.K. Andrea Hartl (M / Sw), Studienrat i.K. Konstantin Riel (M / Inf), Studienrätin i.K. Anna Brummer (B / C) und Studienrat Alexander Gsödl (Mu) sowie Gregory Caramsa (Schlagwerk, Percussion) begrüßen. Mit Hilfe der neuen Lehrkräfte kann die Unterrichtsversorgung im vollen Umfang abgedeckt werden. Das gesamte Angebot am größten Ganztagsgymnasium in Niederbayern wird in diesem Schuljahr von insgesamt 70 Lehrkräften getragen. Anlässlich ihres 25-jährigen Dienstjubiläums bedankten sich Frater Vinzenz und Johann Lummer sich bei StD i.K. Elke Allinger, OStRin i.K. Magarita Sonnleitner und OStR i.K. Rudolf Heinrichsdobler für ihren langjährigen Dienst zum Wohle der Schüler.


Der Stundenplan des rhythmisierten Ganztagsgymnasiums und somit auch die breite Angebotsvielfalt im Bereich der Neigungsgruppen, der Aktivphasen und des Wahlunterrichtes können in allen Jahrgangsstufen uneingeschränkt stattfinden. Dem Profil der Schule entsprechend begleiten die Lehrer ihre Schüler in 19 Klassen (Klassendurchschnitt von 23,95) und zahlreichen Kursen in Q11 und Q12 nicht nur im Unterricht, beim Lernen in der Freiarbeit und in den Übungsphasen, sondern auch beim Essen, beim Spielen und bei den vielfältigen Neigungsgruppen.


Seit dem Schuljahr 2016/2017 wird den Neuanfänger auch erstmals die naturwissenschaftlich-technologische Ausbildungsrichtung angeboten. Die speziellen Profilfächer des NTGs werden sich dann sie ab der 8. Jahrgangsstufe, also ab dem Schuljahr 2019/2020, gerade in den Fächern Chemie, Physik und Informatik differenzieren. Derzeit wird bis zum Halbjahr 2018 ein neuer Übungssaal Chemie geschaffen


Ein Schwerpunkt in der Entwicklung des Ganztagsgymnasiums wird auch im Bereich der Mittagsverpflegung in den 5./6. Jahrgangstufen gesetzt: die kleinen Schüler können seit einem Jahr auch in der Mensa aus der kompletten Vielfalt der Gerichte auswählen. Vor und nach dem Mittagessen finden zahlreiche Neigungsgruppen oder Freiarbeiten statt. In der kompletten Mittagszeit von 12.00 Uhr bis 13:30 Uhr werden die jungen Schüler von ihren Lehrkräften betreut.
Schüler und Lehrer freuen sich, dass die komplett neue medienpädagogische Ausstattung mit interaktiven Whiteboards, Dokumentenkameras und Medientheke in allen Klassenzimmern zur Verfügung steht.


Darüber hinaus sind im Bereich der Außenanlagen mit der Wiederherstellung des Beachvolleyballfeldes, der Errichtung von Tischtennisplatten, Sitzgelegenheiten und Kletterquader wie mit einem neuen Fußball-Mini-Spielfeld mit Kunstrasen viele Verbesserungen erreicht worden. St.-Gotthard-Gymnasium ist für das neue Schuljahr 2017/2018 bestens gerüstet.

 

neue Lehrer 2017 1

Die neuen Kollegen:
v.l. Frater Vinzenz, Konstantin Riel, Andrea Hartl, Alexander Gsödl, Anna Brummer, Johann Lummer

 

Jubiläum 2017 2

Die Geehrten:
v.l. Frater Vinzenz, Margarita Sonnleitner, Rudolf Heinrichsdobler, Elke Allinger, Johann Lummer 

 

▲ Nach oben