Wintersportwoche der 7. Klassen: 14.02. - 19.02.2016 in Viehhofen (Saalbach / Hinterglemm)

78 Schülerinnen und Schüler sowie 9 Lehrkräfte des St.- Gotthard-Gymnasiums erlebten eine Traum-Wintersportwoche in Saalbach / Hinterglemm (Salzburger Land), das sich seit diesem Jahr mit der Anbindung an Fieberbrunn in Tirol mit 270 Abfahrtskilometern als größtes zusammen-hängendes Skigebiet Österreichs ausweisen kann.

Nach dem schneearmen Winter zu Hause konnten 50 Skifahrer und 12 Snowboarder auf bestens präparierten Pisten unter Anleitung ihrer Ski- und Snowboardlehrer ins Tal schwingen. Währenddessen unternahmen ihre Klassenkameraden von der Alternativgruppe Wanderungen zu Fuß oder per Langlaufski und Rodel auf zwei höher gelegene Almen oder fuhren nach Hinter-glemm, um dort Schlittschuh zu laufen.

Aber auch nach dem Skifahren hatten die Schülerinnen und Schüler Spaß beim Tischtennisspielen, Kickern und Kartenspielen oder einfach nur beim Relaxen in den geselligen Aufenthaltsräumen des Jugendgästehauses „Bachmühle". Zudem gab es Informationen zu den Pistenregeln und einen Film über Ski- und Snowboardtechnik. Ein Höhepunkt war am Donnerstag der „Bunte Abend", der mit zahlreichen kreativen Darbietungen der Schüler für maximalen Unterhaltungswert sorgte. Nachdem die Küche reichhaltiges und ausnahmslos gutes Essen bot und der liebe Gott nicht nur Einsehen mit dem Wetter, sondern auch mit der Gesundheit der Schülerinnen und Schüler hatte, konnten diese am Freitag unversehrt und gut erholt von ihren Eltern in Niederalteich abgeholt werden.

So war es für alle Beteiligten eine Klassenfahrt, an die man noch lange gerne zurückdenken wird.

Viehhofen 2016 1Viehhofen 2016 2

Viehhofen 2016 3Viehhofen 2016 4

Viehhofen 2016 5Viehhofen 2016 10

Viehhofen 2016 7Viehhofen 2016 8

Viehhofen 2016 6

Viehhofen 2016 9

▲ Nach oben

1024x768 Zur Zahngesundheit wurden den Sechstklässlern von Frau Dr. Cornelia Graßl wichtige Grundlagen vermittelt. Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE