Starke Leistung von Rebecca Beck (7a) und David Beck (9b) bei den Schulmeisterschaften im Bogenschießen

Am 16.01.2019 fanden in der Dreifachturnhalle des Robert-Koch-Gymnasiums die Schulmeisterschaften im Bogenschießen statt. Bei der Planung und Durchführung konnten die Veranstalter auf tatkräftige Unterstützung von Bundestrainer Oliver Haidn (auch Lehrer in Deggendorf) und Florian Stadler von den Natternberger Bogenschützen bauen. Rebecca und David Beck traten für den Schulverband Niederalteich-Deggendorf an. Acht Teams aus ganz Bayern stellten sich dem Vergleich.

Nach der Qualifikationsrunde, bei der jeder Bogenschütze insgesamt 30 Pfeile auf eine 40er Auflage schießt, war der Tagessieg durch die Ringzahl von 809 Ringen und dem Abstand von 20 Ringen auf den Zweitplatzierten schon greifbar. Allerdings gelang bei den folgenden Finals nicht jeder Schuss optimal, sodass am Ende das Team des Robert-Koch-Gymnasiums ganz oben auf dem Treppchen stand. Der Schulverband Niederalteich-Deggendorf erreichte mit großem Abstand zum Drittplatzierten Rang 2.

Neben Pokal, Medaillen, Sachpreisen und Urkunden gab es für die Erst- und Zweitplatzierten die Zusage des Bundestrainers, eine Trainingseinheit der Nationalmannschaft miterleben zu dürfen.