Antonia Maier – Tanztalent aus der Klasse 7 b

Im April 2018 machte sich Antonia Maier auf den Weg nach Riga / Lettland zum international angesehenen Tanzwettbewerb „Riga Spring“. Sie startete mit jeweils zwei Gruppen- und Solotänzen in der Kategorie „modern“.

Mit den Solotänzen hat Antonia Maier in ihrer Altersklasse einen sensationellen 3. Platz erreicht und gewann einen zweitägigen Workshop an einer italienischen, landesweit bekannten und viel besuchten Ballettakademie.

Im Dezember trat sie die Reise nach Italien an und wurde im klassischen Ballett und im modernen Tanz von international tätigen Tanzprofis gecoacht. Nach einem anstrengenden Wochenende kam sie wieder glücklich nach Hause.

Im Dezember 2018 fand der Wettbewerb „Jugend tanzt“ - Regionalentscheid Bayern in München statt.
Antonia Maier nahm mit ihrer Tanzgruppe daran teil – und gewann mit einer hohen Punktzahl den Wettbewerb in ihrer Altersklasse.

Anfang Juni darf sie mit ihrer Gruppe nach Paderborn reisen und in der Kategorie „modern Altersklasse 11-16“ Bayern vertreten.

Das St.-Gotthard-Gymnasium beglückwünscht Antonia Maier zu ihren – auch internationalen – Erfolgen.