Französisches Trimesterzeugnis für Schülerinnen der 10d – Französischer Generalkonsul würdigt Leistungen

Im Rahmen der Preisverleihung des Französischpreises des Katholischen Schulwerks überreichte Schulleiter Johann Lummer am 12.1.2018 sechs Schülerinnen der 10d ein französisches Trimesterzeugnis der Partnerschule La Présentation (Auvergne).

Im Beisein zahlreicher Ehrengäste gratulierten der französische Generalkonsul Pierre Lanapats sowie Abt Marianus den Mädchen, die nach nur zwei Jahren Französischunterricht fast ein Trimester lang erfolgreich den Unterricht in Saint-Flour besucht hatten. Ein besonderes Lob erhielt Marie Rüpl für ihre hervorragenden Leistungen in Mathematik. Mit 20 von 20 Punkten hatte sie eine bessere Mathematiknote als so mancher französische Schüler.

Vorn von links: Corinna Lorenz, Marie Rüpl, Scarlett Kelmendi, Lea-Sophie Köbke, Hannah Feucht, Mara Grimm Hinten von links: Generalkonsul Pierre Lanapats, Abt Marianus Bieber OSB, Fachbetreuerin Elke Allinger, Schulleiter Johann Lummer